Dienstleistungen und Ämter
Sachgebiet

Ausländerrecht

Kontakt & Öffnungszeiten

Postanschrift
Landratsamt Bautzen
Macherstraße 55
01917 Kamenz
Besucheradresse
Macherstraße 55
01917 Kamenz
Öffnungszeiten
Mo: für Besucher geschlossen
Di: 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Mi: für Besucher geschlossen
Do: 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Fr: für Besucher geschlossen

Fällt der Auszahltag für Geldleistungen auf einen Montag, Mittwoch oder Freitag, ist von 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet.

Sachgebietsleiter

Olaf Thiel
 03591 5251-34100
 03591 5250-34100

Der Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union hat auch Auswirkungen auf das Aufenthaltsrecht seiner Staatsangehöriger in Deutschland. Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat gibt Antwort auf die wichtigsten Fragen zu diesem Thema.

Als britischer Staatsangehöriger, der am 31.Dezember 2020 im Landkreis Bautzen wohnte und sich im Rahmen des Freizügigkeitsrechts hier aufhält und weiter aufhalten möchte,  müssen Sie sich zwingend bis zum 30. Juni 2021 im Landratsamt Bautzen, Ausländeramt melden und Ihren Aufenthalt anzeigen. 

Vom Ausländeramt erhalten Sie ein soganntes Aufenthaltsdokument-GB.

Bitte lesen Sie dazu auch unsere Information vom 18.01.2021:

Nein, das müssen sie nicht.

Drittstaatsangehörige Familienangehörige von britischen Staatsangehörigen, die nach dem Austrittsabkommen zum Aufenthalt berechtigt sind, müssen ihren Aufenthalt nicht anzeigen, wenn sie bereits eine Aufenthaltskarte oder Daueraufenthaltskarte besitzen.

Die Aufenthaltskarte behält bis zum 31. Dezember 2021 ihre Gültigkeit und wird bei der Ausländerbehörde bis zum 01.Januar 2022 gegen ein Aufenthaltsdokument-GB umgetauscht.

Die Gebühr für das Aufenthaltsdokument-GB beträgt für Personen ab 24 Jahren 37 Euro, für jüngere Personen 22,80 Euro.

Bei Familienangehörigen, die bereits im Besitz einer Daueraufenthaltskarte sind, wird das Aufenthaltsdokument-GB kostenlos ausgestellt.

Die rechtliche Grundlage für das Ausstellen des Aufenthaltsdokumentes ist das Freizügigkeitsgesetz/EU, Paragraph 16.