Bautzen, DER LANDKREIS

Fachkräftesicherung

Die Fachkräfteallianz

Die Fachkräfteallianz des Landkreises Bautzen ist ein Gremium, dass über regionale und übergreifende Maßnahmen zur Fachkräftesicherung im Landkreis Bautzen berät und beschließt. Seit 2016 werden regionale Maßnahmen der Fachkräftesicherung über die Fachkräfterichtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr gefördert.

Zur Fachkräfteallianz gehören neben dem Landkreis Bautzen folgende Kommunen und Institutionen:

Das Handlungskonzept der Fachkräfteallianz

Ihr Ansprechpartner im Landratsamt

Die Aufgaben der Fachkräfteallianz werden im Kreisentwicklungsamt, Sachgebiet Kreisentwicklung koordiniert. Ihre Ansprechpartnerin finden Sie auf der Seite zur Dienstleistung "Koordinierung der Fachkräfteallianz"

Wiederda- die Rückkehrerbörse

Das Logo der Rückkehrerbörse Wiederda, bestehend aus dem Namensschriftzug und einem grafischen Element

Alle Jahre wieder nach Weihnachten: Zwischen Geschenkeauspacken und Geschenkeumtauschen haben Sie die Chance, sich über berufliche Perspektiven in Ihrer alten Heimat zu informieren. Unternehmen aus dem Landkreis stellen sich vor, die IHK und die Handwerkskammer sind mit ihren Jobangeboten dabei und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes informieren Sie über alles, was zum Leben nach Feierabend gehört.

Die nächste Wiederda

Die nächse Rückkehrerbörse findet im Dezember 2022 statt.

    Ihr Ansprechpartner im Landratsamt

    Die Wiederda wird im Kreisentwicklungsamt, Sachgebiet Kreisentwicklung organisiert. Ihre Ansprechpartner finden Sie auf der Seite zur Dienstleistung "Organisation der Rückkehrerbörse Wiederda".