Bautzen, DER LANDKREIS

Afrikanische Schweinepest

Finden Jäger verendete Wildschweine auf, ist neben den Formularen des Landratsamtes Bautzen (Meldebogen Fallwildsuche und Probenbegleitschein für Wildschweine) auch der Erhebungsbogen des Friedrich Loeffler-Institutes auszufüllen und an das Landratsamt Bautzen, Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt zu senden. Von dort wird der Erhebungsbogen an das Friedrich-Loeffler-Institut gesendet.

Untersuchungsergebnisse

In der Rubrik "Schwarzwild-Untersuchungen" finden Sie die Ergebnisse der amtlichen Trichinenuntersuchungen und der Diagnostik zur Afrikanischen Schweinepest.

Die Afrikanische Schweinepest ist eine Viruserkrankung, die ausschließlich Schweine (Haus- und Wildschweine) betrifft. Für infizierte Tiere endet die Krankheit immer tödlich.

Für schweinehaltende Betriebe sind die wirtschaftlichen Folgen katastrophal. Das Ziel ist daher, eine Ausbreitung der Seuche zu verhindern. Dem dient die Ausweisung von Restriktionszonen, in denen spezielle Maßnahmen zur Früherkennung und Prophylaxe ergriffen werden.

Im Landkreis Bautzen wurde bisher noch kein Ausbruch der Schweinepest festgestellt. Im Nachbarlandkreis Görlitz wurde die Infektion jedoch bereits bei 409 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 17.08.2021).

Nein, der Mensch und andere Säugetiere sind für das Virus nicht empfänglich.

Ansprechpartner im Landratsamt

Ihre Fragen zur Afrikanischen Schweinepest beantwortet Ihnen der Ansprechpartner zur Dienstleistung "Tiergesundheitsschutz und Tierseuchenbekämpfung"

Informationen des Freistaates Sachsen zur Afrikanischen Schweinepest

Allgemeinverfügungen der Landesdirektion Sachsen für das Gebiet des Landkreises Bautzen

Auf den Seiten der Landesdirektion finden Sie die Allgemeinverfügungen zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest vom 13.07.2021.

Die Darstellung der Restriktionszonen sehen Sie in der interaktiven Karte des Geoviewer.

Noch mehr zum Thema

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt informiert umfangreich zur Afrikanischen Schweinepest.