Bautzen, DER LANDKREIS

Gesundheitsamt bietet Schnelltests für Bürger

Eine Hand in grünem Schutzhandschuh hält ein Test-Röhrchen
Corona-Schnelltest
17.01.2021

Schnelltests nach Online-Anmeldung möglich.

Kostenfreie Schnelltest-Angebote für Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Bautzen

Ab 21. Januar 2021 bietet das Gesundheitsamt Bautzen Einwohnern des Landkreises Bautzen die Möglichkeit, sich per Schnelltest auf das Coronavirus testen zu lassen.

Die Tests sind für die Einwohner des des Landkreises kostenlos. Einwohner anderer Landkreise und Berufspendler zahlen für den Test 34,95 Euro. Die Testergebnisse werden vor Ort ausgehändigt.

Wo wird getestet?

Die Tests finden in Bautzen, Taucherstraße 23 statt.
Ebenso in Kamenz, Garnisonsplatz 9 und Hoyerswerda, Vis-à-vis, Schloßplatz 2.

Was ist mitzubringen?

Zum Test sind Impfausweis, Chipkarte und Personalausweis mitzubringen.

Wer kann nicht getestet werden?

Personen, die sich aufgrund einer Corona-Infektion oder als Kontaktperson in Quarantäne befinden, dürfen sich hier nicht testen lassen. Bei Krankheitszeichen informieren Kontaktpersonen in Quarantäne das Gesundheitsamt weiterhin über die Corona-Hotline und werden gesondert zu einem Test eingeladen.

Brauchen Sie einen Termin für den Test?

Ja, eine Reservierung ist unbedingt notwendig. Nutzen Sie dafür unser Online-Angebot:

  • https://lkbz.de/testcenterbautzen Hier können Sie einen Termin in Bautzen, Taucherstraße 23 reservieren. Reservierungen für Einwohner des Landkreises Bautzen (kostenlos)
  • https://lkbz.de/testcenterhoyerswerda Hier können Sie einen Termin in Hoyerswerda, Vis-à-vis, Schloßplatz 2 reservieren. Reservierungen für Einwohner des Landkreises Bautzen (kostenlos)
  • https://lkbz.de/testcenterkamenz Hier können Sie einen Termin in Kamenz, Garnisonsplatz 9 reservieren. Reservierungen für Einwohner des Landkreises Bautzen (kostenlos)

Mehr zum Thema Coronavirus

Weitere Informationen des Landkreises Bautzen zum Thema Coronavirus finden Sie auf diesen Seiten