Bautzen, DER LANDKREIS

Corona-Pandemie im Landkreis Bautzen: Zehn Neuinfektionen, ein Todesfall

Corona-Virus
Corona-Virus
06.06.2021

Im Landkreis Bautzen sind bis zum Sonntag zehn Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden.

Im Landkreis Bautzen sind bis zum Sonntag, 6. Juni 2021, zehn Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden.

16 weitere Patienten gelten als genesen. 361 Personen sind aktuell infiziert. 782 Infizierte und enge Kontaktpersonen befinden sich derzeit in Quarantäne.

Eine Patientin im Alter von 85 Jahren ist verstorben. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion seit Pandemiebeginn steigt damit auf 912.

In den Kliniken im Landkreis Bautzen werden nach Meldung der Klinikleitstelle Dresden/Ostsachsen derzeit 42 Corona-Patienten behandelt, 15 davon auf einer Intensivstation.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Meldung des RKI bei 30,0.

 

Sollte der Wert morgen erneut unter 50 liegen, würden ab Mittwoch, 9. Juni 2021, folgende weitere Lockerungen gelten:

  • Schulen und Kitas würden wieder im Regelbetrieb öffnen, also ohne strikte Gruppentrennung in den Kitas und ohne Wechselmodell in den weiterführenden Schulen. Eine Abmeldung vom Unterricht für das Homeschooling bleibt auch weiterhin möglich.
  • Kontaktbeschränkungen: Auch im Innenbereich dürften sich 10 Personen aus 2 Hausständen treffen, bisher sind es 5. Im Außenbereich bliebe die Zahl bei 10 Personen. Kinder, Geimpfte und Genesene zählen jeweils nicht mit.
  • Die Innengastronomie könnte mit Kontakterfassung und tagesaktuellem Test bei mehreren Hausständen öffnen.
  • Übernachtungsangebote auch für Touristen wären wieder mit Terminbuchung, Kontakterfassung und tagesaktuellem Test zu Beginn des Aufenthaltes zulässig. Die Testpflicht entfällt für Geimpfte und Genesene.
  • An Beerdigungen und Eheschließungen dürften bis zu 50 Personen teilnehmen. Ab 10 Personen ist ein tagesaktueller Test notwendig, jedoch nicht für Geimpfte und Genesene.
  • Im Sportbereich wären auch wieder der Kontaktsport im Innenbereich für bis zu 30 Personen mit tagesaktuellem Test und Kontakterfassung sowie Sportveranstaltungen mit Zuschauern ebenfalls mit tagesaktuellem Test und Kontakterfassung sowie Hygienekonzept möglich.

Gastronomen und Einrichtungen: Statusprüfung per App – so geht es

Zahlreiche Einrichtungen wie Restaurants, Cafés oder Freibäder dürfen aktuell unter Auflagen öffnen. Dazu zählen oftmals tagesaktuelle Schnelltest-Ergebnisse, Ausnahmen für Geimpfte und Genesene sowie Kontakterfassungen. Die durch das Landratsamt und Testzentren ausgestellten Nachweise für Test, Impfung und Genesung können unkompliziert mit der App „Schnelltest.Click“ durch die Einrichtungen geprüft werden. Die App kann von Bürgern und Einrichtungen kostenfrei für Android und iOS heruntergeladen werden. Auch der Papierausdruck der jeweiligen Bestätigung gilt als Nachweis.

Gemeindestatistik

Die regionale Verteilung der Corona-Infektionen können Sie in einer Google-Karte nachvollziehen.  Die Karte zeigt die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen je Stadt oder Gemeinde. Abweichungen zur aktuellen Tagesmeldung der Neuinfektionen und Gesamtzahl der Infizierten ergeben sich aus dem Erfassungsverzug der genauen Wohnortdaten der Patienten.

  • https://lkbz.de/coronakarte Die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Landkreis Bautzen sehen Sie auf der Google-Karte

Newsletter Corona-Bericht Landkreis Bautzen kostenfrei abonnieren

Mehr zum Thema Coronavirus

Weitere Informationen des Landkreises Bautzen zum Thema Coronavirus finden Sie auf diesen Seiten