Bautzen, DER LANDKREIS

Corona-Pandemie im Landkreis Bautzen: 17 Neuinfektionen im Landkreis Bautzen, zwei Todesfälle

Coronavirus
10.06.2021

Im Landkreis Bautzen sind bis zum Donnerstag 17 Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden.

Im Landkreis Bautzen sind bis zum Donnerstag, 10. Juni 2021, 17 Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden. Davon handelt es sich in sechs Fällen um Nachmeldungen der vergangenen sieben Tage.

73 weitere Patienten gelten als genesen. 271 Personen sind aktuell infiziert. 589 Infizierte und enge Kontaktpersonen befinden sich derzeit in Quarantäne.

Zwei Patienten im Alter von 67 und 81 Jahren sind verstorben. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion steigt damit seit Pandemiebeginn auf 928.

In den Kliniken im Landkreis Bautzen werden nach Meldung der Klinikleitstelle Dresden/Ostsachsen derzeit 43 Corona-Patienten behandelt, 13 davon auf einer Intensivstation.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Meldung des RKI bei 20,3.

Freistaat ändert Corona-Regeln ab Montag

Der Freistaat Sachsen hat die Corona-Schutz-Verordnung überarbeitet. Diese tritt am Montag, 14. Juni 2021, in Kraft. Der genaue Wortlaut der Verordnung ist jetzt auf der Internetseite des Freistaates verfügbar.

Weiteres Verfahren zu Impfbestätigungen durch den Landkreis

Mit der Freischaltung der Corona-Warn-App für Impfzertifikate und der Verfügbarkeit der CovPass-App zum elektronischen Impfausweis können künftig von Ärzten, Apotheken und Impfzentren ausgestellte Impfzertifikate digital angezeigt werden. Die durch den Landkreis Bautzen erstellten Schnelltest.Click-Zertifikate gelten weiterhin als amtliche Impfbestätigungen. Eine Übertragung in die Corona-Warn-App oder CovPass-App ist aber nicht möglich, da seitens des Bundes keine entsprechenden Schnittstellen vorgesehen sind.

Neben der Nutzung des Schnelltest.Click-Nachweises in Papierform zum Nachweis bei der Entbindung von Testpflichten soll dieser auch die Erstellung von Impfzertifikaten in den Apotheken erleichtern. Hier laufen derzeit Abstimmungen des Landratsamtes mit Apotheken, um eine komfortable Lösung für alle Inhaber eines Schnelltest.Click-Nachweises zu finden.

Die Apotheken können theoretisch ab Montag, 14. Juni 2021, die nachträglichen Impfzertifikate für Corona-Warn-App und CovPass-App ausstellen. Bis dahin müssen jedoch noch technische und organisatorische Vorbereitungen getroffen werden, so dass nicht jede Apotheke diesen Service bereits ab Montag anbieten wird. Die technische Anbindung der Hausärzte soll bis 12. Juli 2021 erfolgen. Eine Berechtigung des Gesundheitsamtes durch den Gesetzgeber zur Erstellung der Impfzertifikate ist bislang noch nicht absehbar. Insgesamt sind rund 60.000 Menschen im Landkreis Bautzen vollständig geimpft.

Die durch das Landratsamt benannten Bestätigungsstellen bieten den Service über Schnelltest.Click vorerst weiter an, da für viele Menschen eine amtliche Bescheinigung für die Nutzung von Angeboten in der Region ausreichend ist.

Schnelltestzentrum Cunewalde erweitert Öffnungszeiten

Das Corona-Schnelltestzentrum in Cunewalde hat seine Testzeiten erweitert. Am Freitag, 11. Juni 2021 wird in der Zeit von 9.00 bis 16.00 Uhr getestet, am Sonnabend von 10.00 bis 16.00 Uhr. Ab kommender Woche kann man sich hier Dienstag von 10.00 bis 18.00 Uhr, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr sowie am Sonnabend aller 14 Tage von 10.00 bis 15.00 Uhr testen lassen. Außerdem ist eine Außenstelle direkt am Freibad geplant.

Schnelltestzentrum Bischofswerda am Sonnabend im Rathaus

Die Sonnenapotheke Bischofswerda bietet am Sonnabend, 12. Juni 2021, von 16.00 bis 21.00 Uhr im Rahmen des verkaufsoffenen Sonnabends „Schiebock macht auf! Von uns – für uns!“ im Rathaussaal Corona-Schnelltests an.

Tierparks und Zoos in Sachsen können Corona-Hilfen beantragen

Ab sofort können sächsische Tierparks und Zoologische Gärten die Erstattung von Einnahmeausfällen, die durch die Corona-Pandemie entstanden sind, beantragen.

Impffortschritt im Landkreis Bautzen (nur Impfzentren)

Erstimpfungen 47.515
Zweitimpfungen 36.283

Quelle: Freistaat Sachsen

Gemeindestatistik

Die regionale Verteilung der Corona-Infektionen können Sie in einer Google-Karte nachvollziehen.  Die Karte zeigt die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen je Stadt oder Gemeinde. Abweichungen zur aktuellen Tagesmeldung der Neuinfektionen und Gesamtzahl der Infizierten ergeben sich aus dem Erfassungsverzug der genauen Wohnortdaten der Patienten.

  • https://lkbz.de/coronakarte Die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Landkreis Bautzen sehen Sie auf der Google-Karte

Newsletter Corona-Bericht Landkreis Bautzen kostenfrei abonnieren

Mehr zum Thema Coronavirus

Weitere Informationen des Landkreises Bautzen zum Thema Coronavirus finden Sie auf diesen Seiten