Bautzen, DER LANDKREIS

Corona-Pandemie im Landkreis Bautzen: 11 Neuinfektionen, fünf Todesfälle, Click & Collect-Karte

Coronavirus
16.02.2021

Im Landkreis Bautzen sind bis zum Dienstag insgesamt 11 Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden.

Im Landkreis Bautzen sind bis zum Dienstag, 16. Februar 2021, insgesamt 11 Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden.

Weitere 42 Patienten gelten als genesen. 263 Personen sind aktuell infiziert.

Fünf Patienten im Alter von 74 bis 82 Jahren sind verstorben. Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion seit Pandemiebeginn erhöht sich damit auf 580.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 85,66 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. 786 Infizierte und Kontaktpersonen ersten Grades befinden sich derzeit in Quarantäne.

In den Kliniken im Landkreis Bautzen werden derzeit nach Meldung der Klinikleitstelle Dresden/Ostsachsen 88 Corona-Patienten behandelt, 16 davon auf einer Intensivstation.

Aufruf Click & Collect – Landkreis sammelt Angebote von Geschäften

Seit Montag dürfen auch die Geschäfte in Sachsen vorbestellte Waren durch die Kunden abholen lassen. Viele Händler haben sich darauf eingestellt und bieten einen entsprechenden Service an. Einige Städte und Gemeinden haben bereits Angebote der ansässigen Geschäfte auf ihrer Website eingestellt. Um die Angebote der Händler in der gesamten Region bekannt zu machen, wird der Landkreis Bautzen eine Übersichtskarte für alle diese Angebote im Internet verfügbar machen. Die Karte, die analog der Corona-Karte auf einer Darstellung im Dienst „Google Maps“ basiert, soll am Donnerstag mit ersten Angeboten im Netz verfügbar sein. Damit die Angebote schnell und unkompliziert erfasst werden können, hat das Landratsamt ein Online-Formular veröffentlicht, in dem die Händler ihre Angebote ab sofort eintragen können.

Freistaat ändert Einreise-Regeln für Berufspendler aus Tschechien

Der Freistaat Sachsen hat heute die seit Sonntag geltende Corona-Quarantäne-Verordnung überarbeitet. Sie gilt ab 17. Februar 2021 und erlaubt aus Tschechien nun auch die Einreise von Personen der folgenden Branchen:

  • Wasser- und Energieversorgung
  • Abwasserentsorgung und Abfallwirtschaft
  • Transport- und Verkehrswesen
  • Apothekenwesen
  • Pharmawirtschaft
  • Bestattungswesen
  • Ernährungswirtschaft
  • Informationstechnik
  • Telekommunikationswesen
  • Labore medizinischer Einrichtungen

Diese müssen sich wie die Beschäftigten in Kliniken, Pflegeheimen und landwirtschaftlichen Betrieben täglich auf das Coronavirus testen lassen.

Die Einreise ist jedoch nur für jene Beschäftigten ohne anschließende 14-Tage-Quarantäne möglich, deren Tätigkeit für die Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit dieser Betriebe unverzichtbar ist. Dies soll nach Informationen des Freistaates durch eine amtliche Bescheinigung des Landratsamtes nachgewiesen werden. Dem Landkreis Bautzen liegen derzeit noch keine konkreten Informationen zur Umsetzung vor. Details zum genauen Verfahren können erst in den kommenden Tagen bekanntgegeben werden.

 

    Gemeindestatistik

    Die regionale Verteilung der Corona-Infektionen können Sie in einer Google-Karte nachvollziehen.  Die Karte zeigt die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen je Stadt oder Gemeinde. Abweichungen zur aktuellen Tagesmeldung der Neuinfektionen und Gesamtzahl der Infizierten ergeben sich aus dem Erfassungsverzug der genauen Wohnortdaten der Patienten.

    • https://lkbz.de/coronakarte Die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Landkreis Bautzen sehen Sie auf der Google-Karte

    Newsletter Corona-Bericht Landkreis Bautzen kostenfrei abonnieren

    Mehr zum Thema Coronavirus

    Weitere Informationen des Landkreises Bautzen zum Thema Coronavirus finden Sie auf diesen Seiten