Bautzen, DER LANDKREIS

12. Tag der Parks und Gärten im Heidebogen

Das Foto zeigt eine Mohnblüte, dei voneiner Hummel angeflogen wird.
Was blüht denn da? Schauen Sie am 17. Mai in die offenen Gärten und Parks der Region Dresdner Heidebogen.
17.05.2020 -

Die Region Dresdner Heidebogen lädt ein

Was blüht und grünt denn da?

Parks und Gärten zählen zu den Glanzlichtern des kulturellen Erbes in Sachsen. In der Region Dresdner Heidebogen öffnen die Anlagen am 17. Mai 2020 ihre Tore für Besucher. Gartenfreunde und -freundinnen können sich an diesem Tag an botanischen Kostbarkeiten und an bemerkenswerten Architekturdenkmälern freuen.

Offene Parks und Gärten im Landkreis Bautzen

Im Landkreis Bautzen dabei sind

  • der Schlosspark am Barockschloss Oberlichtenau
  • das Bibelland Oberlichtenau
  • der Schlosspark Hermsdorf in Ottendorf-Okrilla
  • der Park Bischheim im Haselbachtal
  • der Hutberg in Kamenz

In Kamenz können Sie zur Aktion "Offene Gartenpforte" auch Privatgärten besichtigen und mit den Hof- und Gartenbesitzern fachsimpeln. Außerdem öffnet die Rhododendrongärtnerei Grüngräbchen in Schwepnitz mit ihrer Schauanlage an diesem Tag für Sie.

Mehr zum 12. Tag der Parks und Gärten

Auf der Seite der LEADER-Region Dresdner Heidebogen finden Sie mehr Informationen zum Tag der Parks und Gärten und eine Broschüre mit dem Programm zum Herunterladen.