Bautzen, DER LANDKREIS

Umstellung auf bargeldlosen Zahlungsverkehr in der KfZ-Zulassung Hoyerswerda

Geldscheine
29.06.2022

Keine Barzahlung möglich.

Ab dem 20.07.2022 erfolgt auch am Standort der KfZ-Zulassung in Hoyerswerda, Dillinger Straße 1 die Umstellung auf bargeldlosen Zahlungsverkehr. Die Umstellung umfasst alle gebührenpflichtigen Zahlungsvorgänge im Bereich der KfZ-Zulassung. Zahlungen können neben der herkömmlichen Girocard auch mit den gängigen Kreditkarten einschließlich American Express Kreditkarten vorgenommen werden.

Barzahlungen können künftig nur noch über die Zahlstelle im Bürgeramt Hoyerswerda, Schlossplatz 1 abgewickelt werden.

Der Automat am Standort Hoyerswerda ist technisch veraltet und muss ausgetauscht werden. Neben Reparatur- und Wartungsarbeiten an dem alten Gerät stiegen auch die Kosten für die Bargeldlogistik kontinuierlich an und wurden zu einem bedeutenden Kostenfaktor. Ein weiterer Aspekt war das derzeitige und künftig 
zu erwartende Nutzerverhalten. Nach eingehenden Überlegungen, Recherchen und Abwägungen sowie den positiven Erfahrungen im Zuge der Umstellung auf unbaren Zahlungsverkehr an den Standorten der KfZ-Zulassung in Bautzen und Kamenz wurde die Entscheidung getroffen, den Kassenautomaten am Standort der KfZ-Zulassung in Hoyerswerda abzuschaffen und dafür bargeldlose Bezahlmöglichkeiten anzubieten. 

Dabei wird jeder in der KfZ-Zulassung am Standort Hoyerswerda eingerichtete Arbeitsplatz mit einem EC-Terminal ausgestattet. Damit ist es dem Kunden möglich, sofort am Schalter die anfallenden Gebühren unbar zu entrichten.