Bautzen, DER LANDKREIS

Straßenwidmung-und abstufung im Gebiet der Gemeinde Malschwitz, Ortsteil Neudörfel

01.07.2020 -

Gegen die Verfügungen können Sie vom 16.07.2020 bis zum 17.08.2020 Wider-spruch erheben.

Das Landratsamt Bautzen, Straßen- und Tiefbauamt, am 23.06.2020 folgende Verfügungen erlassen:

Die im Jahr 2005 neu gebaute Straße zwischen der Staatsstraße 110 (Baruther Straße) und dem Ortsteil Neudörfel wird als Gemeindeverbindungsstraße gewidmet. Die Widmung erfolgt ohne Beschränkungen. Baulastträger wird die Gemeinde Malschwitz.

Außerdem wird der auf dem Flurstück Nr. 449 in der Gemarkung Kleinsaubernitz verlaufende ca. 0,230 km lange unbefestigte Weg zwischen dem Ortsteil Neudörfel und der Staatsstraße 110 (Baruther Straße) zum öffentlichen Feld- und Waldweg abgestuft. Die neue Einstufung erfolgt ohne Beschränkungen. Baulastträger bleibt die Gemeinde Malschwitz.
            
Gegen die Verfügungen können Sie vom 16.07.2020 bis zum 17.08.2020 Widerspruch erheben.