Dienstleistungen und Ämter
Dienstleistung

Durchsetzung des Schornstein­feger-Handwerks­gesetzes

gehört zu: Allgemeines Ordnungsrecht

Aktuelles

06.09.2021

Nachricht an Herrn Tobias Hain

Kontakt & Öffnungszeiten

Postanschrift
Landratsamt Bautzen
Macherstraße 55
01917 Kamenz
Besucheradresse
Macherstraße 55
01917 Kamenz
Öffnungszeiten
Mo: nach Vereinbarung
Di: 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Mi: nach Vereinbarung
Do: 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Fr: nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Sascha Weber
 03591 5251-32117
 03591 5250-32117

Ansprechpartnerin

Bianka Wachter
 03591 5251-32122
 03591 5250-32122

Ansprechpartnerin

Sylvia Raeuber
 03591 5251-32123
 03591 5250-32123
Ein Schornsteinfeger steht auf einem Dach

Das Schornsteinfeger-Handwerksgesetz ist ein Bundesgesetz, welches das Schornsteinfegerwesen in Deutschland regelt. Der amtliche Name des Gesetzes lautet "Gesetz über das Berufsrecht und die Versorgung im Schornsteinfegerhandwerk".

Das Gesetz

Auf dieser Seite finden Sie das Schornsteinfeger-Handwerksgesetz.

Das Landratsamt Bautzen übt die Fachaufsicht über die bevollmächtigen Bezirksschornsteinfeger im Landkreis aus. Hierbei stehen wir dem bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger bei der Durchsetzung der Kehr- und Überprüfungsarbeiten zur Seite und setzen diese gegebenenfalls zwangsweise nach § 26 des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes durch. Als Fachaufsicht sind wir auch für die Prüfung und Ahndung von Berufspflichtverletzungen des bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers zuständig.

Diese Aufgaben werden durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes, Sachgebiet Allgemeines Ordnungsrecht wahr genommen.

Der bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger ist berechtigt, hoheitliche Tätigkeiten in seinem Kehrbezirk  auzuführen. Dies sind

  • die Feuerstättenschau
  • die Erstellung des Feuerstättenbescheides
  • Bauabnahmen

Die Landesdirektion Sachsen legt Kehrbezirke fest und bestellt nach einer öffentlichen Ausschreibung für jeden Kehrbezirk einen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger. Die Bestellung ist auf 7 Jahre befristet.

Auf der Seite des Bundesverbandes des Schornsteinfegerhandwerks können Sie nach Ihrem Bezirksschornsteinfeger suchen.

Nein, das müssen Sie nicht. Die regelmäßigen Kehr- und Überprüfungsarbeiten sind sogenannte freie Tätigkeiten. Diese können Sie von einem Schornsteinfeger Ihrer Wahl erledigen lassen.