Bautzen, DER LANDKREIS

Flüchtlingssozialarbeit im Landkreis Bautzen neu strukturiert

Eine Hand wird von den zwei Händen einer anderen Person umfasst.
Neue Strukturen in der Flüchtlingssozialarbeit
13.01.2022

Quartierbüros in Hoyerswerda und Kamenz nehmen Arbeit auf. Weiteres Quartierbüro in Bautzen geplant

Quartierbüros übernehmen Betreuung

Seit Beginn des Jahres sind im Ausländeramt des Landkreises Bautzen keine Flüchtlingssozialarbeiter mehr beschäftigt. Grund dafür ist eine neue Verordnung des Freistaates, die seit 14.10.2021 gilt.

Die Flüchtlingssozialarbeit ist eine freiwillige Aufgabe der Kommunen, die über die Sächsische Kommunalpauschalverordnung refinanziert wird. In der neuen Verordnung vom 14.10.2021 wurde trotz vielfältiger Interventionen der kommunalen Ebene und auch des Sächsischen Landkreistages festgeschrieben, dass "Flüchtlingssozialarbeit nicht in fachlicher Zuständigkeit oder in eigener Umsetzung in den für ausländerrechtliche Angelegenheiten zuständigen Ämtern angesiedelt" sein darf. Diese Änderung musste kurzfristig umgesetzt werden.

Seit Jahresbeginn 2022 ist die Flüchtlingssozialarbeit im Landkreis Bautzen wie folgt organisiert:

  1. In Gemeinschaftsunterkünften untergebrachte Asylbewerber/Geduldete werden extern betreut, wie bereits bisher durch die Flüchtlingssozialarbeiter in den Gemeinschaftsunterkünften.
  2. Dezentral untergebrachte Asylbewerber und Geduldete sowie Bewohner in Gemeinschaftsunterkünften ohne soziale Betreuung durch den Betreiber werden extern durch Mitarbeiter des Projektes „Quartierbüro“ betreut.
  3. Für anerkannte Flüchtlinge stehen die Regelstruktur der Migrationsberatungsstellen und Jugendmigrationsdienste sowie ehrenamtlicher Initiativen im Landkreis Bautzen zur Verfügung.

Die Quartierbüros sind dann auch die Ansprechpartner für Asylbewerber und Geduldete, wenn es um soziale Fragen geht. 

Kontakte der Flüchtlingssozialarbeiter

Quartierbüro Hoyerswerda

Telefon
E-Mail
Besucher­anschrift

Albert-Schweitzer-Straße 25
02977 Hoyerswerda

Quartierbüro Kamenz

Telefon
E-Mail
Besucher­anschrift

Macherstraße 142
01917 Kamenz

Das Quartierbüro Bautzen wird voraussichtlich im Februar 2022 die Arbeit aufnehmen.

Integration bleibt dennoch Aufgabe des Ausländeramtes

Im Ausländeramt werden auch 2022 noch Kommunale Integrationskoordinatoren und Sachbearbeiter Integration tätig sein.

Sie koordinieren vorrangig die Aktivitäten und nehmen eine Lotsenfunktion wahr (unter anderem Sprachkurskoordinierung, Koordinierung Ehrenamt und Initiativen). Darüber hinaus leiten sie die Flüchtlingssozialarbeiter an und bilden sie weiter, bewerten und bewilligen Förderprojekte. Zudem informieren sie Arbeitgeber, aber auch Migranten im Zusammenhang mit der Aufnahme einer Beschäftigung zu ausländerrechtlichen Fragen und unterstützen beim beschleunigten Fachkräfteverfahren.

Des Weiteren sind die Sachbearbeiter Integration Ansprechpartner für die Erstaufnahme von humanitären Flüchtlingen einschließlich Ortskräften aus Afghanistan.