Bautzen, DER LANDKREIS

Coronavirus

Die Corona-Hotline: Ihr Kontakt für medizinische Fragen, Verdachtsfälle und bei positivem PCR-Test

Telefon
E-Mail
Hinweis

erreichbar:
Montag: 08:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag: 08:30 bis 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 bis 13:00 Uhr

Die Corona-Hotline: Kontakt für Reiserückkehrer

Telefon
E-Mail
Hinweis

erreichbar:
Montag: 08:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag: 08:30 bis 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 bis 13:00 Uhr

Das Bürgertelefon - Ihr Kontakt für allgemeine Fragen

Telefon
Hinweis

erreichbar:
Montag 08:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag 08:30 bis 18:00 Uhr
Mittwoch 08:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag 08:30 bis 13:00 Uhr

Das Postfach für Ihre schriftlichen Anfragen zum Thema Corona

E-Mail
Hinweis

Aufgrund eines erhöhten Anfrageaufkommens bitten wir um Verständnis dafür, dass eine Antwort nicht immer gleich möglich ist. Vielen Dank.

Aktuelles zum Thema Corona

Eine Grafik: stilisiertes Virus im Verbotsschild. Darunter der Schriftzug 'Coronavirus'
23.07.2021

Corona-Pandemie im Landkreis Bautzen – Aktuelle Zahlen

16.07.2021

Corona-Pandemie im Landkreis Bautzen: Landkreis erlässt neue Allgemeinverfügung zur Absonderung von Personen

08.07.2021

Besondere Hygieneregeln bei einer Inzidenz unter 10

24.06.2021

Gesundheitsamt stellt jetzt auch RKI-Impfzertifikate aus

Ein Häkchen in einem grünen Kreis
15.06.2021

Bestätigung von Genesenen-Status und Impfschutz

07.06.2021

Öffnung des Landratsamtes für den Besucherverkehr

Corona-Newsletter

Mit dem Corona-Newsletter erhalten Sie die aktuellen Nachrichten des Landratsamtes Bautzen bequem per E-Mail. Aktuell wird der Newsletter täglich versendet und enthält neben Informationen zum aktuellen Infektionsgeschehen auch Hinweise zur den aktuell geltenden Corona-Maßnahmen.

Newsletter Corona-Bericht Landkreis Bautzen kostenfrei abonnieren

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement jederzeit beenden. Dazu stehen in jeder Ausgabe entsprechende Links zur Verfügung. Wir geben Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weiter.

Corona-Informationen des Freistaates Sachsen

Hotline 0800 1000214

Informationen zu den Corona-Nachweisen lesen Sie in dieser Nachricht:

Die Corona-Schutz-Impfungen werden durch die Hausärzte, Betriebsärzte und die DRK-Impfzentren vorgenommen. Das Landratsamt Bautzen hat keinen Einfluss auf die Terminvergabe. Die Impf-Priorisierung ist seit 07. Juni 2021 aufgehoben.

In den Impfzentren ist eine Impfung auch ohne Termin möglich.

DRK-Impfhotline für Menschen ohne Internet

Hinweis

0800 0899-089

DRK-Impfportal

Terminbuchung

Bei Einschränkungen der Mobilität oder für eine Fahrt ins nächstgelegene Impfzentrum besteht die Möglichkeit, diese Fahrt via Taxi über die Krankenkasse finanziert zu bekommen. Die Kostenübernahme gilt insbesondere für die Merkzeichen „Bl“, „H“, „aG“ sowie Pflegegrade 3 (mit dauerhaften eingeschränkten Mobilität), 4 und 5.

Derzeit bieten rund 50 Testzentren, Teststellen, Apotheken und mobile Teams im Landkreis Bautzen Schnelltests an.

Die Zahl der Tests pro Person pro Woche ist nicht begrenzt.

Bitte bringen Sie Ihre Gesundheitskarte mit. Haben Sie keine Karte, etwa aufgrund einer privaten Krankenversicherung, wird ein Nachweis der Versicherung benötigt. Kinder benötigen eine Einwilligungserklärung der Eltern. Einige Teststelle können nur mit gebuchtem Termin aufgesucht werden. Alle Informationen zu Terminvergabe, Mindestalter, etc. sind auf unseren Übersichten enthalten.

In den allermeisten Teststellen können Sie auf das Ergebnis des Tests warten. Es besteht aber auch die Möglichkeit, ihr Testergebnis digital abzurufen. Dafür erhalten Sie vor dem Test einen QR-Code und müssen dann nicht vor Ort auf das Ergebnis warten.

Bei einem positiven Schnelltest-Ergebnis müssen Sie sich absondern und einen PCR-Test beim Hausarzt machen lassen. Einige Testzentren bieten auch vor Ort PCR-Kontroll-Tests an (kostenfrei). Auch Wunsch-PCR-Tests für die Urlaubsreise (kostenpflichtig) sind in einigen Testzentren möglich.

Das Landratsamt hat eine zentrale Service-Stelle für Anfragen rund um die Corona-Schnelltest-Zentren im Landkreis Bautzen eingerichtet. Sie ist von Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 12.00 Uhr zu erreichen. Die Service-Stelle wurde eingerichtet, um Anliegen rund um die Teststellen zu klären. Terminbuchungen können darüber nicht vorgenommen werden.

Der Landkreis Bautzen nutzt zur Meldung der Testergebnisse die Software „Schnelltest.Click“. Das Herunterladen der Testbescheinigung per QR-Code ist mit oder ohne die gleichnamige App möglich. Die App kann jedoch auch für die Anzeige von Genesenen-Status oder Impfstatus genutzt werden.

Die App kann jedoch auch für die Anzeige von Genesenen-Status oder Impfstatus genutzt werden. Auf Wunsch kann der QR-Code auch für die Corona-Warn-App generiert werden.

  • www.schnelltest.click Die Schnelltest.Click-App kann kostenfrei für die Betriebssysteme Android und iOS heruntergeladen werden und vereinfacht die Prüfung der Nachweise in den Einrichtungen wesentlich.

Das Gesundheitsamt Bautzen erreichen derzeit viele Anfragen zur Genehmigung von Hygienekonzepten.

Einrichtungen, Betriebe und Angebote, die nach der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung öffnen dürfen, müssen eigenverantwortlich Hygienekonzepte erstellen und umsetzen. Die Konzepte müssen allerdings nicht durch das Gesundheitsamt genehmigt werden, es kann jedoch jederzeit eine Überprüfung des Hygienekonzeptes vor Ort durch Vollzugs- und Aufsichtsbehörden stattfinden.

Das Gesundheitsamt steht zur Beratung und Prüfung von Hygienekonzepten derzeit ausschließlich in folgenden Bereichen zur Verfügung: Sport-, Massen- und Kulturveranstaltungen.

Die Konzepte müssen dafür ausschließlich an hygienekonzepte@lra-bautzen.de gesendet werden. Die Bearbeitungsdauer beträgt derzeit rund 14 Tage.

Mit der geplanten Neuauflage der Corona-Schutz-Verordnung ab 14. Juni 2021 werden absehbar weitere Veranstaltungsformate zugelassen, die ein Hygienekonzept voraussetzen. Eine Genehmigungspflicht besteht demnach unter anderem für Hygienekonzepte von Großveranstaltungen mit gleichzeitig über 1.000 Besuchern.

Die Rückkehr nach Deutschland kann mit Auflagen wie Reiseanmeldung, Testpflicht oder Quarantäne verbunden sein. Welche Bedingungen für Sie gelten, richtet sich danach, ob das Land, aus dem Sie einreisen, vom RKI als Risikogebiet, Hochinzidenzgebiet oder Virusvariantengebiet ausgewiesen wird. Die einzelnen Bestimmungen richten sich nach der Coronavirus-Einreiseverordnung des Bundes, eigene sächsische Regeln bestehen nicht mehr. Ausnahmen gelten für Geimpfte und Genesene.