Bautzen, DER LANDKREIS

Coronapandemie im Landkreis: Wenige Neuinfektionen

grafische Darstellung eines Coronavirus
Corona-Virus
11.09.2020

Heute vier Neuinfektionen

Nach 143 Tests am Vortag sind im Landkreis Bautzen am Freitag, 11. September 2020 nur vier Corona-Neuinfektionen zu verzeichnen gewesen. Zwei betreffen Kontaktpersonen bekannter Fälle, in den zwei anderen Fällen handelt es sich um einen Reiserückkehrer und einen Saisonarbeiter. Hier werden derzeit die Kontakte ermittelt und Tests veranlasst.

Ein jüngerer Erkrankter wird aktuell auf einer Intensivstation mit schwerem Verlauf einer Corona-Erkrankung behandelt. Sein Gesundheitszustand hatte sich innerhalb weniger Tage nach Feststellung der Infektion verschlechtert.

Für die am Mittwoch und Donnerstag getesteten Schülerinnen und Schüler der Grundschule Frankenthal und des Schulzentrums Gaußig liegen die Testergebnisse vor. Diese waren alle negativ.

Damit können aktuell keine Ansteckungen in den Schulen und Kitas nachgewiesen werden. Aufgrund des hohen Informationsbedarfes von Schülern, Eltern, Erziehern und Lehrern hat das Gesundheitsamt die wichtigsten Fragen in einem Schreiben beantwortet.

Schreiben des Gesundheitsamtes vom 11.09.2020

Hier können Sie sich das Schreiben des Gesundheitsamtes vom 11.09.2020 herunter laden:

Mehr zum Thema Coronavirus

Weitere Informationen des Landkreises Bautzen zum Thema Coronavirus finden Sie auf diesen Seiten