Bautzen, DER LANDKREIS

Corona-Pandemie im Landkreis Bautzen: Zwei Neuinfektionen im Landkreis Bautzen

coronavirus
24.06.2021

Im Landkreis Bautzen sind bis zum Donnerstag zwei Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden.

Im Landkreis Bautzen sind bis zum Donnerstag, 24. Juni 2021, zwei Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden. In beiden Fällen handelt es sich um Nachmeldungen der zurückliegenden sieben Tage.

12 weitere Patienten gelten als genesen. 40 Personen sind aktuell infiziert. 94 Infizierte und enge Kontaktpersonen befinden sich derzeit in Quarantäne.

In den Kliniken im Landkreis Bautzen werden nach Meldung der Klinikleitstelle Dresden/Ostsachsen derzeit 11 Corona-Patienten behandelt, 5 davon auf einer Intensivstation.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Meldung des RKI bei 1,3.

Aktuell sind in 37 Städten und Gemeinden keine Infektionsfälle bekannt, in sieben weiteren Kommunen jeweils ein Fall. Keine Stadt oder Gemeinde weist derzeit mehr als 5 Infektionsfälle auf. Die meisten Fälle gibt es derzeit in der Stadt Bautzen, hier sind 5 Personen infiziert.

Gesundheitsamt stellt jetzt auch RKI-Impfzertifikate aus

Das Gesundheitsamt Bautzen stellt jetzt auch RKI-Impfzertifikate aus. Nach Abstimmung mit dem Bundesgesundheitsministerium und dem Dienstleister IBM wurde diese Funktion für die vom Landkreis Bautzen verwendete Software „Schnelltest.Click“ freigeschaltet. Die bisher für vollständig Geimpfte ausgestellten Landkreis-Bescheinigungen können bequem online umgetauscht werden. Für Genesene und geimpfte Genesene gibt es derzeit bundesweit noch keine RKI-Zertifikate.

    Zahlreiche freie Impftermine

    In den Impfzentren Kamenz und Löbau sind aktuell mehr als 1000 Impftermine frei. Ab Montag, 28. Juni 2021, sollen auf dem DRK-Impfportal jeden Tag neue Termine eingestellt werden. Bisher ist das an jeweils drei Tagen in der Woche der Fall.

    Freistaat veröffentlicht neue Corona-Schutz-Verordnung

    Der Freistaat hat nun den Wortlaut der neuen Corona-Schutz-Verordnung veröffentlicht. Diese gilt vom 1. Juli bis 28. Juli 2021. Unter anderem ist eine neuen Inzidenz-Schwelle von 10 Neuinfektionen in sieben Tagen je 100.000 Einwohner vorgesehen, bei deren Unterschreiten die meisten Beschränkungen entfallen.

    Als Corona-Schutz-Maßnahme gilt weiterhin die Maskenpflicht in Geschäften, bei körpernahen Dienstleistungen und bei der gewerblichen Beförderung von Personen.

    Bei Großveranstaltungen besteht weiterhin eine Testpflicht, mit Ausnahme von Geimpften und Genesenen.

    Ebenfalls Bestand hat die Pflicht zur Erstellung von Hygienekonzepten für Einrichtungen und Angebote, die bei Großveranstaltungen generell, bei Tagungen, Kongressen und Messen im Innenbereich sowie in Diskotheken, Clubs und Musikclubs sowie im Bereich der Prostitution vom Gesundheitsamt genehmigt werden müssen.

    Impffortschritt im Landkreis Bautzen (nur Impfzentren)

    Erstimpfungen 52.097
    Zweitimpfungen 40.670

    Quelle: Freistaat Sachsen

    Gemeindestatistik

    Die regionale Verteilung der Corona-Infektionen können Sie in einer Google-Karte nachvollziehen.  Die Karte zeigt die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen je Stadt oder Gemeinde. Abweichungen zur aktuellen Tagesmeldung der Neuinfektionen und Gesamtzahl der Infizierten ergeben sich aus dem Erfassungsverzug der genauen Wohnortdaten der Patienten.

    • https://lkbz.de/coronakarte Die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Landkreis Bautzen sehen Sie auf der Google-Karte

    Newsletter Corona-Bericht Landkreis Bautzen kostenfrei abonnieren

    Mehr zum Thema Coronavirus

    Weitere Informationen des Landkreises Bautzen zum Thema Coronavirus finden Sie auf diesen Seiten