Bautzen, DER LANDKREIS

Corona-Pandemie im Landkreis Bautzen: Weitere Patientin verstorben, aktuell 2.000 Infizierte

Coronavirus
12.11.2020

Im Landkreis Bautzen sind am Donnerstag insgesamt 211 Coronavirus-Neuinfektionen festgestellt worden.

Im Landkreis Bautzen sind am Donnerstag, 12. November 2020, insgesamt 211 Coronavirus-Neuinfektionen festgestellt worden. Eine weitere Patientin (79) ist verstorben. Damit sind seit Beginn der Pandemie 43 Personen im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. 57 weitere Patienten gelten als genesen. Aktuell sind somit 2.001 Personen infiziert. Die 7-Tages-Inzidenz beträgt auf 339,6 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. In Quarantäne befinden sich derzeit 4.276 Personen.

Entsprechend der Daten der Krankenhausleitstelle Dresden/Ostsachsen werden derzeit 103 Corona-Patienten auf einer Normalstation, 25 auf einer Intensivstation behandelt.

Zu den neuen Infektionen tragen nicht unerheblich positive Fälle in einer Anlage für betreutes Wohnen in Bautzen und einem Pflegeheim in Haselbachtal bei. Hier liegen die ersten Testergebnisse von Tests der zurückliegenden Tage vor.

Gemeindestatistik

Die regionale Verteilung der Corona-Infektionen können Sie in einer Google-Karte nachvollziehen.  Die Karte zeigt die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen je Stadt oder Gemeinde. Abweichungen zur aktuellen Tagesmeldung der Neuinfektionen und Gesamtzahl der Infizierten ergeben sich aus dem Erfassungsverzug der genauen Wohnortdaten der Patienten.

  • https://lkbz.de/coronakarte Die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Landkreis Bautzen sehen Sie auf der Google-Karte

Allgemeinverfügungen

Ab 13. November 2020 gilt eine neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung. Geändert wurde, dass unter freiem Himmel Versammlungen ausschließlich ortsfest und mit höchstens 1.000 Teilnehmern zulässig sind, wenn alle Versammlungsteilnehmer, -leiter sowie Ordner eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und zwischen allen Versammlungsteilnehmern der Mindestabstand von 1,5 Metern gewahrt wird. Weitere Änderungen der Corona-Schutz-Verordnung betreffen Regelungen zur Schließung von Einrichtungen und Angeboten (§4). Volkshochschulen sind zu schließen. Touristische Busreisen sind untersagt. Übernachtungsangebote sind nur aus notwendigen beruflichen, sozialen oder medizinischen Anlässen erlaubt.

Dienstbetrieb des Landratsamtes

Jobcenter

Der Arbeitsmarktservice am Standort Bautzen ist am Freitag, 13.11.2020, wegen eines Umzugs nur eingeschränkt erreichbar. Der Bereich, der bisher in der Tzschirnerstraße 14a, untergebracht war, ist ab Montag, 16.11.2020, im Gebäude Kornmarkt 4. Der Bereich Langzeitarbeitslosenprojekt hat seinen Sitz ab Montag, 16.11.2020, im Gebäude Karl-Marx-Straße 4 in Bautzen. Die bislang bekannten Telefonnummern behalten dabei ihre Gültigkeit.

Amt für Bodenordnung, Vermessung und Geoinformation sowie Umwelt- und Forstamt

In den Sachgebieten Vermessung, Liegenschaftskataster, Flurneuordnung des Amtes für Bodenordnung, Vermessung und Geoinformation sowie den Sachgebieten Forst und bei den Revierförstern werden Anliegen nur bei eilbedürftigen Angelegenheiten und in Notfällen durch die Sachgebietsleiter und Amtsleiter gewährleistet.

Alle Ämter

Weitere Einschränkungen ergeben sich in allen Fachämtern. Die Bearbeitungszeit der Vorgänge verlängert sich. Genehmigungen können teilweise nur verspätet erteilt werden. Bürgeranliegen werden verzögert beantwortet. Das Landratsamt ist für den Besucherverkehr geschlossen. Nur in dringenden Fällen sind persönliche Vorsprachen nach telefonischer oder elektronischer Terminvereinbarung möglich.

Newsletter Corona-Bericht Landkreis Bautzen kostenfrei abonnieren

Mehr zum Thema Coronavirus

Alle Informationen des Landkreises Bautzen zum Thema Coronavirus finden Sie auf diesen Seiten