Bautzen, DER LANDKREIS

Corona-Pandemie im Landkreis Bautzen: Weitere Patienten verstorben, Zahl der stationären Behandlungen steigt

Coronavirus
05.11.2020

Im Landkreis Bautzen sind am Donnerstag insgesamt 169 neue Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt worden.

Im Landkreis Bautzen sind am Donnerstag, 5. November 2020, insgesamt 169 neue Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt worden. 72 weitere Patienten sind genesen, aktuell sind 1.549 Personen infiziert. Aktuell werden 42 von ihnen stationär behandelt. Sieben weitere Patienten sind im Zusammenhang mit ihrer Corona-Infektion gestorben. Die Verstorbenen sind zwischen 68 und 86 Jahre alt.

Die Zahl der Quarantänen steigt auf 3.425.

Die ersten Soldaten der Bundeswehr werden morgen in den Dienst eingewiesen.

Betrieb des Landratsamtes

Jobcenter Kamenz (Garnisonsplatz):
Persönliche Vorsprachen sind nur nach Terminvereinbarung möglich.

Gesundheitsamt in Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz:
Aktuell für den Besucherverkehr geschlossen.
 

Aktuelle Allgemeinverfügung

Viele Antworten auf Fragen zur aktuellen Corona-Schutz-Verordnung hat der Freistaat jetzt auf seinem Corona-Portal veröffentlicht.

Newsletter Corona-Bericht Landkreis Bautzen kostenfrei abonnieren

Mehr zum Thema Coronavirus

Alle Informationen des Landkreises Bautzen zum Thema Coronavirus finden Sie auf diesen Seiten