Bautzen, DER LANDKREIS

Corona-Pandemie im Landkreis Bautzen: Kostenpflichtige Tests

Das Bild zeigt ein durchgestrichenes Coronavirus
Coronavirus
07.10.2021

Testzentrum "Vis-a-Vis" in Hoyerswerda bis 18. Oktober 2021 geschlossen

Corona-Tests ab 11.10.2021 kostenpflichtig mit Ausnahmen

Corona-Schnelltests in den Testzentren im Landkreis Bautzen sind ab Montag, den 11. Oktober 2021, nicht mehr kostenlos. Einige Personengruppen dürfen sich aber weiterhin ohne Kosten testen lassen, darunter Kontaktpersonen. Hintergrund ist die neue Testverordnung des Bundes, die ab diesem Tage in Kraft tritt.

Über die Preise der Tests entschieden die Anbieter allein, es gibt keine gesetzlichen Vorgaben.

Das Landratsamt rechnet mit Preisen zwischen 15 und 20 Euro je Test.

Hoyerswerda: Testzentrum „Vis-a-Vis“ bis 18. Oktober 2021 geschlossen

Wegen einer Veranstaltung können in den Räumlichkeiten des „Vis-a-Vis“, Schlossplatz 2, in Hoyerswerda bis einschließlich 18. Oktober 2021 keine Corona-Tests vorgenommen werden. Testwillige können auf das Testzentrum in der Lausitzhalle ausweichen, das die Öffnungszeiten des „Vis-a-Vis“ übernimmt. Tests sind hier auch ohne Termin möglich.

Gemeindestatistik

Die regionale Verteilung der Corona-Infektionen können Sie in einer Google-Karte nachvollziehen.  Die Karte zeigt die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen je Stadt oder Gemeinde. Abweichungen zur aktuellen Tagesmeldung der Neuinfektionen und Gesamtzahl der Infizierten ergeben sich aus dem Erfassungsverzug der genauen Wohnortdaten der Patienten.

  • https://lkbz.de/coronakarte Die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Landkreis Bautzen sehen Sie auf der Google-Karte

Newsletter Corona-Bericht Landkreis Bautzen kostenfrei abonnieren

Mehr zum Thema Coronavirus

Weitere Informationen des Landkreises Bautzen zum Thema Coronavirus finden Sie auf diesen Seiten