Bautzen, DER LANDKREIS

Corona-Pandemie im Landkreis Bautzen: 51 Neuinfektionen, fünf Todesfälle

Coronavirus
12.02.2021

Im Landkreis Bautzen sind bis zum Freitag insgesamt 51 Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden.

Im Landkreis Bautzen sind bis zum Freitag, 12. Februar 2021, insgesamt 51 Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden.

Weitere 24 Patienten gelten als genesen. 489 Personen sind aktuell infiziert.

Fünf Patienten im Alter von 71 bis 89 Jahren sind verstorben. Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion seit Pandemiebeginn erhöht sich damit auf 565.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 98,33 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. 1.043 Infizierte und Kontaktpersonen ersten Grades befinden sich derzeit in Quarantäne. 

In den Kliniken im Landkreis Bautzen werden derzeit nach Meldung der Klinikleitstelle Dresden/Ostsachsen 97 Corona-Patienten behandelt, 16 davon auf einer Intensivstation.

Abweichung des 7-Tage-Inzidenz-Wertes

Beim 7-Tages-Inzidenz-Wert für den Landkreis Bautzen sind derzeit Abweichungen zwischen der Meldung des RKI und des Landratsamtes festzustellen. Der Wert, den das RKI täglich vermeldet, liegt dabei unter dem des Landratsamtes. Die Differenz wird derzeit überprüft. Vermutet wird, dass es nachgemeldete Positivfälle des Landratsamtes in der RKI-Statistik aktuell nicht berücksichtigt werden. Hintergrund sind die Corona-Schnelltests, die durch verschiedene Einrichtungen und auch private Dienste vorgenommen werden und bei einem positiven Ergebnis ebenfalls an das Gesundheitsamt gemeldet werden müssen. Diese gehen jedoch erst in die offizielle Statistik des Landkreises ein, wenn sie durch einen PCR-Test bestätigt werden. Da diese Ergebnisse dem Gesundheitsamt erst nach Auswertung des Labors und damit in der Regel zwei Tage nach dem Test vorliegen, werden diese dem RKI auf das Datum des Schnelltests nachgemeldet. Diese Nachmeldung wird aus technischen Gründen beim RKI bei der Inzidenzberechnung nicht berücksichtigt.

Neue Corona-Schutz-Verordnung wird heute beschlossen

Die neue Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates wird heute vom Kabinett beschlossen und im Anschluss auf der Webseite des Freistaates veröffentlicht. Sie gilt ab Montag, 15. Februar 2021.

Verschärfungen für tschechische Grenzpendler und Grenzgänger ab Sonntag

Aufgrund der hohen Infektionszahlen und dem Auftreten von ansteckenderen Corona-Varianten hat das RKI Tschechien zum Virusvarianten-Gebiet erklärt. Wirksam wird dies ab Sonntag, 14. Februar 2021, um 0.00 Uhr und nicht wie gestern vermeldet bereits ab Sonnabend. Damit gelten ab Sonntag die Ausnahmeregelungen der sächsischen Corona-Quarantäne-Verordnung für Risiko- und Hochinzidenzgebiete nicht mehr. Dies betrifft unter anderem die Möglichkeit für Verkürzung der Quarantäne, die automatisch und trotz Vorlage eines negativen Testergebnisses 14 Tage gilt. Mit täglichen Tests sollen lediglich Ausnahmen für Beschäftigte in Kliniken, Pflegeheimen und in der Landwirtschaft gelten.

Hohe Resonanz bei Corona-Schnell-Test des Gesundheitsamtes

Das kostenlose Schnelltest-Angebot des Bautzener Gesundheitsamtes wird sehr gut angenommen. Bislang haben sich rund 500 Personen auf diesem Wege auf das Coronavirus testen lassen. Dabei wurden insgesamt 13 Infektionen festgestellt, die dann durch einen PCR-Test bestätigt wurden.

Corona-Warn-App jetzt auch für ältere iPhones

Durch ein weiteres Update kann die Corona-Warn-App nun auch auf älteren Apple-Geräten, wie dem iPhone 5s, 6 und iPhone 6 Plus, genutzt werden. Nutzer dieser Smartphone Modelle können die Corona-Warn-App ab der Version 1.12 uneingeschränkt nutzen. Einzige Voraussetzung für den Download im App-Store ist, dass sie ihr Betriebssystem auf mindestens iOS 12.5 aktualisieren.

Gemeindestatistik

Die regionale Verteilung der Corona-Infektionen können Sie in einer Google-Karte nachvollziehen.  Die Karte zeigt die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen je Stadt oder Gemeinde. Abweichungen zur aktuellen Tagesmeldung der Neuinfektionen und Gesamtzahl der Infizierten ergeben sich aus dem Erfassungsverzug der genauen Wohnortdaten der Patienten.

  • https://lkbz.de/coronakarte Die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Landkreis Bautzen sehen Sie auf der Google-Karte

Newsletter Corona-Bericht Landkreis Bautzen kostenfrei abonnieren

Mehr zum Thema Coronavirus

Weitere Informationen des Landkreises Bautzen zum Thema Coronavirus finden Sie auf diesen Seiten