Bautzen, DER LANDKREIS

Corona-Pandemie im Landkreis Bautzen: 22 Neuinfektionen im Landkreis Bautzen, drei Todesfälle

Coronavirus
04.06.2021

Im Landkreis Bautzen sind bis zum Freitag 22 Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden.

Im Landkreis Bautzen sind bis zum Freitag, 4. Juni 2021, 22 Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden. Davon handelt es sich in elf Fällen um Nachmeldungen der vergangenen sieben Tage.

34 weitere Patienten gelten als genesen. 378 Personen sind aktuell infiziert. 862 Infizierte und enge Kontaktpersonen befinden sich derzeit in Quarantäne.

Drei Patienten im Alter von 69 bis 90 Jahren sind verstorben. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion seit Pandemiebeginn steigt damit auf 910.

In den Kliniken im Landkreis Bautzen werden nach Meldung der Klinikleitstelle Dresden/Ostsachsen derzeit 53 Corona-Patienten behandelt, 17 davon auf einer Intensivstation.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Meldung des RKI bei 39,0.

Testzentrum in Ottendorf-Okrilla zieht um

Das Corona-Schnelltestzentrum in Ottendorf-Okrilla ist in neue Räume gezogen. Die Tests werden jetzt in der Sporthalle Karpen, Königsbrücker Straße 40, durchgeführt.

Bestätigungsstellen: Alle Informationen für Genesene und Geimpfte

Die Nachfrage nach den offiziellen Bestätigungen von Corona-Genesenen und vollständig geimpften Personen hält unverändert an. Bislang haben durch das Landratsamt bereits 350 Personen eine entsprechende Bestätigung erhalten. Einige Apotheken bieten diesen Service ebenfalls im Rahmen ihrer Leistungsfähigkeit im laufenden Betrieb an. Genesene ohne Impfung müssen die Bestätigungsstelle nicht aufsuchen, sondern können den Nachweis online oder telefonisch beim Gesundheitsamt beantragen. Für Genesene mit Impfung und vollständig Geimpfte prüfen die Bestätigungsstellen die entsprechenden Unterlagen. Das Netz an Bestätigungsstellen wird erweitert. Alle Informationen zu den Vorteilen des Systems und die bestehenden Bestätigungsstellen gibt es hier:

Sachsen hebt Priorisierung beim Impfen auf

Auch in Sachsen können sich ab 7. Juni 2021 alle Bürgerinnen und Bürger um einen Impftermin bemühen. Die bisherige bevorzugte Impfberechtigung von besonders gefährdeten Bevölkerungsgruppen endet bundesweit. Dem schließt sich der Freistaat an. Auch alle Impfwilligen ab 14 Jahren können sich ab 8 Uhr im Buchungsportal für die Impfzentren registrieren und um einen Termin bemühen. Ab kommenden Montag beginnen auch die Betriebsärzte mit der Verabreichung der Coronaschutzimpfung.

Impffortschritt im Landkreis Bautzen (nur Impfzentren)

Erstimpfungen 46.938
Zweitimpfungen 34.488

Quelle: Freistaat Sachsen

Gemeindestatistik

Die regionale Verteilung der Corona-Infektionen können Sie in einer Google-Karte nachvollziehen.  Die Karte zeigt die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen je Stadt oder Gemeinde. Abweichungen zur aktuellen Tagesmeldung der Neuinfektionen und Gesamtzahl der Infizierten ergeben sich aus dem Erfassungsverzug der genauen Wohnortdaten der Patienten.

  • https://lkbz.de/coronakarte Die Anzahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Landkreis Bautzen sehen Sie auf der Google-Karte

Newsletter Corona-Bericht Landkreis Bautzen kostenfrei abonnieren

Mehr zum Thema Coronavirus

Weitere Informationen des Landkreises Bautzen zum Thema Coronavirus finden Sie auf diesen Seiten