1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite
Sie sind hier:  Bürgerservice  ::  Landratsamt  ::  Bauaufsichtsamt  ::  Immissionsschutz

Immissionsschutz - Škit před imisijemi

18.06.2019

P.U.S. Produktions- und Umweltservice GmbH beantragt die Änderung ihrer Anlage zur physikalischen Behandlung von nicht gefährlichen Abfällen (Trocisenhydroxidschlämme)

Unterlagen liegen öffentlich aus, Einwände zur Änderung der Anlage müssen bis zum 31. Juli 2019 eingehen

Die P.U.S. Produktions- und Umweltservice GmbH in 02991 Lauta, Industrie- und Gewerbegebiet Straße A Nr. 8 beantragte die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die wesentliche Änderung der Anlage zur physikalischen Behandlung von nicht gefährlichen Abfällen (Trocknungsanlage für Eisenhydroxidschlämme).

Die Antragsunterlagen liegen vom 01. Juli 2019 bis einschließlich 31. Juli 2019 an folgenden Orten während der Öffnungszeiten zur Einsichtnahme öffentlich aus:

  • im Landratsamt Bautzen
  • in der Stadtverwaltung Lauta

Ihre Einwendungen zum Vorhaben können Sie an einer der genannten Stellen senden oder elektronisch unter immissionsschutz@lra-bautzen.de vorgebracht werden. Bis zum 31. Juli 2019 müssen die Einwendungen eingetroffen sein.

 

 

Hier liegen die Unterlagen für Sie vom 01.07. bis 31.07.2019 zu den Öffnungszeiten aus

Umweltinformationen

Umweltüberwachung im Landkreis Bautzen

Umweltinformationen des Freistaates Sachsen

Energie und Klimaschutz im Landkreis Bautzen

Der European Energy Award

Der Landkreis Bautzen wurde 2016 erstmals zertifiziert und mit dem European Energy Award ausgezeichnet.

Die Abbildung zeigt das Logo des EEA

Logo der Eneregieagentur: Klicken Sie, um zur Seite der Agentur zu kommen

Das Umweltportal des Freistaates Sachsen

Klicken Sie hier, um zum Umweltportal zu kommen.