1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite
Sie sind hier:  Bürgerservice  ::  Landratsamt  ::  Sozialamt

Sozialamt - Socialny zarjad

26.08.2019

"Barrierefreies Bauen - Lieblingsplätze für alle" 2020 - Anträge können ab sofort gestellt werden

Antragsfrist endet am 25.11.2019

Auf Grund der positiven Erfahrungen bei der Durchführung des Investitionsprogramms "Barrierefreies Bauen - Lieblingsplätze für alle" seit 2014 und des dadurch erkennbar gewordenen großen Bedarfs an Investitionen zum Abbau bestehender Barrieren soll das Programm ab 2020 fortlaufend jährlich weiter geführt werden.

Ziel des Investitionsprogrammes ist es, die Teil­habe von Menschen mit Behinderungen am Leben in der Ge­meinschaft dadurch zu ermöglichen, dass ihnen der Zugang zu und die Nutzung von öffentlich zugänglichen Gebäuden und Einrichtungen durch die Beseitigung bestehender Barri­eren ermöglicht oder erleichtert wird.

Die Fördermittel sollen

  1. für kleine Investitionen zum Abbau bestehender Barri­eren insbesondere im Kultur-, Freizeit-, Bildungs- und Gesundheitsbereich bereitgestellt werden. Dabei ist der Gastronomiebereich ausdrücklich mit umfasst.
  2. für kleine Investitionen zur Schaffung von Barrierefrei­heit in bestehenden ambulanten Arztpraxen und Zahn­arztpraxen genutzt werden. Unter ambulant wird die medizinische Versorgung des Patienten in einer Praxis ausschließlich für die Dauer der Behandlung und nicht für einen längeren Zeitraum verstanden.

Die Förderung öffentlicher kommunaler Gebäude sowie öffentlicher Infrastruktur oder öffentlicher Aufgabenträger ist ausgeschlossen. Eine Förderung kommunaler Gebäude und Einrichtungen ist ausnahmsweise möglich, wenn es sich dabei um ein freiwilliges Angebot handelt. Dies gilt insbe­sondere für:

  • Seniorenbegegnungsstätten
  • Jugend- und Freizeittreffs
  • Stadtteilzentren
  • Bibliotheken
  • Sportstätten des Freizeit- und Breitensports,
  • Freibäder
  • Volkshochschulen
  • Museen

Das Investitionsprogramm zum Barrierefreien Bauen „Lieblingsplätze für alle“ wird aus Fördermitteln des Freistaates Sachsen umgesetzt, welche vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz in Höhe von insgesamt 4 Millionen Euro bereitgestellt werden. Davon werden dem Landkreis Bautzen 314.700 Euro für 2020 zur Verfügung gestellt, über deren Verteilung das Landratsamt Bautzen entscheidet.

Besonders wichtig:

  • Zuwendungsempfänger - Letztempfänger - kann der Betreiber (auch Mieter oder Pächter) der öffentlich zugänglichen Einrichtung sein, wenn bei Baumaß­nahmen eine schriftliche Zustimmung des Eigentü­mers vorliegt.
  • Die Höhe der Förderung beträgt höchstens 25.000 Euro und kann bis zu 100 Prozent der zu­wendungsfähigen Ausgaben betragen.
  • Ein Eigenanteil des Zuwendungsempfängers - Letztempfänger - an den zuwendungsfähigen Aus­gaben ist nicht zwingend erforderlich.
  • Die Maßnahmen sind im Kalenderjahr 2020 umzusetzen.

Ausführliche Informationen zum Förderprogramm finden Sie auf dieser Seite

Die Formulare und die Ansprechpartner im Landratsamt Bautzen finden Sie im Sozialamt, Team Controlling und Sozialplanung

Amt 24 - Lebenslage Pflege von Angehörigen

Amt 24 informiert Sie über alles zum Thema Pflege von Angehörigen

Amt 24 - Lebenslage Leben mit einer Behinderung

Amt 24 informiert Sie über alles zum Thema Leben mit einer Behinderung

Pflegekinderdienst

Klicken Sie hier, um Zur Seite des Pflegekinderdienstes zu kommen

Frauenschutzhaus Bautzen

Beauftragte für Belange von Menschen mit Behinderungen

Informationen zum Thema Barrierefreiheit