1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite
Sie sind hier:  Bürgerservice  ::  Landratsamt  ::  Straßenverkehrsamt

Straßenverkehrsamt - Zarjad za nadróžny wobchad

24.06.2019

Startschuss für das AzubiTicket Sachsen

Ab 1. August startet die Einführung des AzubiTickets in Sachsen

Gemeinsame Medieninformation
Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Mitteldeutscher Verkehrsverbund (MDV), Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS), Verkehrsverbund Oberelbe (VVO), Verkehrsverbund Vogtland (VVV), Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON)

Startschuss für das AzubiTicket Sachsen

Ab dem 1. August wird Bus und Bahn fahren für alle Auszubildenden im Freistaat Sachsen deutlich günstiger. Dann führen die sächsischen Verkehrsverbünde mit finanzieller Unterstützung des Freistaates Sachsen das AzubiTicket Sachsen ein. Erwerben kann dieses Ticket jeder Schüler einer berufsbildenden Schule in Sachsen.

Es ist als Abo für 12 Monate erhältlich. Der Freistaat Sachsen bezuschusst das Angebot mit ca. 14 Millionen Euro pro Jahr. Damit kann das AzubiTicket Sachsen für einen Verbund für nur 48,- Euro angeboten werden. Azubis, die in mehreren Verbünden mobil sein möchten, können für je 5,- Euro die anderen sächsischen Verbünde zukaufen. Das heißt, dass Azubis für 68,- Euro monatlich in ganz Sachsen und im MDV-Verbundraum mit den öffentlichen Verkehrsmitteln mobil sind.

Amt 24 - Lebenslage Führerschein

Amt 24 informiert Sie über alles zum Thema Führerschein

Amt 24 - Lebenslage Fahrzeuge

Amt 24 informiert Sie über alles zum Thema Fahrzeuge

Verkehrseinschränkungen

Achtung!

Verkehrseinschränkungen im Geoweb

Klicken Sie auf die Karte, um aktuelle Straßensperrungen und Umleitungen im Geoweb zu sehen. 

Die Abbildung zeigt einen Kartenausschnitt des Geowebs mit Verkehrseinschränkungen