1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite
Sie sind hier:  Landkreis  ::  Partnerschaften  ::  Partnerschaftsprojekte

Partnerschaftsprojekte

03.04.2019

Partnerlandkreis Bautzen und Bolesławiec: Gemeinsames Tourismusprojekt gestartet

Deutsch-Polnische Initiative soll Gäste in die Euroregion locken

Dass die beiden Landkreise Bolesławiec und Bautzen zwei Landkreise sind, die für Gäste und Touristen einiges zu bieten haben, steht außer Frage. Die verschiedenen Angebote Besuchern dies- und jenseits der Grenze näher zu bringen, ist Ziel eines gemeinsamen Projektes beider Landkreise, welches vor kurzem gestartet wurde.

Mit Unterstützung der Euroregion Neisse sollen unter anderem eine Veranstaltungsbroschüre und eine Übersichtskarte mit touristischen Attraktionen entstehen sowie Geocaching-Punkte im Bereich der Attraktionen eingerichtet werden.

Bei der Eröffnungskonferenz für das Projekt tauschten sich am 21. März in Bolesławiec Vertreter der Verwaltungen beider Landkreise sowie touristische Anbieter über Veranstaltungen und Höhepunkte, die für Gäste in beiden Landkreisen interessant sind, aus. Sie sprachen über Möglichkeiten der Gästeakquise über die Grenzen hinweg sowie über das weitere Vorgehen bei der Projektarbeit.

Die aktuelle Zusammenarbeit soll an ein bereits in den Jahren 2017/18 durchgeführtes Projekt mit dem Titel „b-tourist“ anknüpfen, in dessen Rahmen eine erste Broschüre mit ausgewählten touristischen Attraktionen sowie eine Internetseite entstanden sind.

Unter dem aktuellen Titel „Bautzen und Bolesławiec – zwei touristische Landkreise“ soll das Tourismusmarketing verfeinert und erweitert werden, um Besucher in die Partnerregion zu locken.

 

Die Abbildung zeigt das Logo der Euroregion Neisse
Die Abbildung zeigt das Logo von Interreg Polen-Sachsen

Partnerschaftsarbeit im Landratsamt

Die Pflege der kommunalen Partnerschaften gehört zu den Aufgaben des Büros des Landrates

Touristische Attraktionen in den Landkreisen Bolesławiec und Bautzen

Diese Seite entstand mit Fördermitteln der Europäischen Union als deutsch-polnisches Partnerschaftsprojekt