Arbeitsstelle
  Chiffre: DT 04092017 A

Verwaltungsfachangestellte/r - Kommunalverwaltung

Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 02699 Neschwitz
frühester Beginn der Tätigkeit: 01.01.2018
Stellenanzahl: 1
 
Angebotsbeschreibung: In der Gemeindeverwaltung Neschwitz wird ie Stelle
eines Mitarbeiter (m/w) im Einwohnermeldeamt neu besetzt.
Zu den Aufgaben gehören insbesondere:
  • Arbeit im Einwohnermeldeamt
  • Betreuung der EDV-Technik, Telekommunikationsanlagen und Zeiterfassung
  • Zuarbeit für andere Fachbereiche
    Wir bieten:
  • einen attraktiven Arbeitsplatz, eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes und eine zusätzliche Altersversorgung
  • tarifgerechte Bezahlung gemäß TVöD
  • die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 Wochenstunden
    Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre und kann bei Eignung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis umgewandelt werden. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt behandelt.
    Bitte richten Sie eine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.11.2017 an Herrn Bürgermeister Gerd Schuster - Gemeinde Neschwitz, Bahnhofstraße 1 in 02699 Neschwitz.
    Aus Kostengründen können eingereichte Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist!
  • Konditionen
    Arbeitszeit (pro Woche): 35
    Vergütung: TVÖD
    Befristung: unbefristet

    Anforderung an Bewerber
    PKW benötigt: Ja
    Führerschein: Ja
     
    sonstige Anforderungen: Voraussetzungen: abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Verwaltung
    Wir erwarten:
  • sicheres und engagiertes Auftreten, eigenständiges Arbeiten unter verantwortungsbewusstem Einsatz aller zur Verfügung stehenden Ressourcen, einschlägige PC- Kenntnisse, soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit
  • tätigkeitsbezogene Rechtskenntnisse
  • Führerschein der Klasse B
  • eine hohe Einsatzbereitschaft, Organisationstalent, Eigeninitiative, Team- und Konfliktfähigkeit,
  • Kenntnisse der sorbischen Sprache sind von Vorteil
    Zur Beantwortung von Fragen stehen Ihnen Herr Bürgermeister Gerd Schuster und Frau Katrin Ullrich, Amtsleiterin des Bau- und Bürgeramtes zur Verfügung (035933 386-0).
  • Kontakt
    Bewerbungsform: schriftlich, telefonisch
    Bewerbungsende: 31.12.2017
     
    Bei Interesse an diesem Stellenangebot, wenden Sie sich für weitere Auskünfte
    an Ihre zuständige Fallmanagerin oder an Ihren zuständigen Fallmanager im Landratsamt Bautzen, Jobcenter.
    Ausdruck am 19.10.2017 - 23:46 Uhr