Ausbildungsstelle
  Chiffre: IS 30012017 A

Mechatroniker/in

Überblick
sozialversicherungspflichtig: Nein
Arbeitsort: 02625 Bautzen
frühester Beginn der Tätigkeit: 01.08.2017
Stellenanzahl: 1
 
Angebotsbeschreibung: Seit 2016 agieren die Bombardier-Werke in Bautzen und Görlitz als Site Sachsen. Wenn Technik Sie schon immer interessiert hat, Sie den Dingen auf den Grund gehen und Funktionsweisen modernster Technologien vorstehen wollen, dann entscheiden Sie sich vielleicht für einen Beruf aus dem gewerblich-technischen Bereich bei Bombardier.
Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre.
Zu den Ausbildungsinhalten zählen
  • das Planen und Steuern von Arbeitsabläufen,
  • das Bearbeiten von mechanischen Teilen und Zusammenbauen von Baugruppen und Komponenten zu mechatronischen Systemen,
  • das Installieren von elektrischen Baugruppen und Komponenten,
  • das Bauen von elektischen, pneumatischen und hydraulischen Steuerungen,
  • das Programmieren von mechatronischen Systemen,
  • das Montieren und Demontieren von Maschinen, Systemen und Anlagen,
  • die Inbetriebnahme von mechatronischen Systemen und deren Bedienung,
  • das Kontrollieren und Beurteilen von Arbeitsergebnissen und Anwenden von Qualitätsmanagementsystemen.
    Einsatzbereiche werden sein: Roh-/Aus-/Abbaumonate, Testing, Customer Support
    Bei Interesse können Sie sich bei Kordula Pinkwart - Human Resources Bombardier bewerben: Kordula.Pinkwart@rail.bombardier.com
  • Konditionen
    Arbeitszeit (pro Woche): 0
    Vergütung: Ausbildungsvergütung
    Befristung: 31.01.2021

    Anforderung an Bewerber
    PKW benötigt: Ja
    Führerschein: Ja
     
    sonstige Anforderungen: räumliches Vorstellungsvermögen, Fähigkeit zum abstraktem, logischen Denken und Kombinationsgeschick, ausgeprägtes Sicherheitsbewusstsein, körperliche Belastbarkeit und Schwindelfreiheit, gute bis sehr gute Noten in Mathematik, Physik, Informatik

    Kontakt
    Bewerbungsform: schriftlich, telefonisch
    Bewerbungsende: keine Angabe
     
    Bei Interesse an diesem Stellenangebot, wenden Sie sich für weitere Auskünfte
    an Ihre zuständige Fallmanagerin oder an Ihren zuständigen Fallmanager im Landratsamt Bautzen, Jobcenter.
    Ausdruck am 19.10.2017 - 23:37 Uhr