1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite
Sie sind hier:  Bürgerservice  ::  Landratsamt  ::  Rechts- und Kommunalamt

Rechts- und Kommunalamt - Prawniski a komunalny zarjad

19.01.2018

Richter im Ehrenamt für das Verwaltungsgericht gesucht

Können Sie sich vorstellen, Richter zu sein? Dann bewerben Sie sich bis zum 06. April um dieses Ehrenamt. 

Der Landkreis Bautzen sucht ehrenamtliche Richter für das Verwaltungsgericht Dresden für die Amtsperiode 2019 bis 2023. Wenn Sie sich als Bürgerin oder Bürger des Landkreises Bautzen um dieses Ehrenamt bewerben möchten, dann senden Sie uns Ihre Unterlagen bis zum 06.04.2018 zu.

Was tun ehrenamtliche Richter?

Sie wirken bei der mündlichen Verhandlung und bei der Urteilsfindung mit gleichen Rechten wie der Berufsrichter mit.

Welche Anforderungen werden an die Bewerber gestellt?

Die Bewerber für das Amt

  • müssen Deutsche sein
  • sollen das 25. Lebensjahr vollendet haben
  • sollen ihren Wohnsitz innerhalb des Gerichtsbezirks haben

Wird die Arbeit bezahlt?

Es handelt sich um ein Ehrenamt. Für die interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung und Fahrtkostenersatz.

Ehrenamtliche Richter müssen freigestellt werden

Gegenüber Ihrem Arbeitgeber haben Sie als ehrenamtlicher Richter Anspruch auf Freistellung.

Wer entscheidet über die Auswahl im Bewerbungsverfahren?

Der Kreistag des Landkreises Bautzen entscheidet, welche Bewerber in eine Vorschlagsliste aufgenommen werden. Die endgültige Wahl erfolgt durch den Wahlausschuss am Sitz des Verwaltungsgerichts Dresden.

Ihr Bewerbungsschreiben und die Erklärung nach § 44a des Deutschen Richtergesetzes senden Sie uns bitte bis zum 06.04.2018 zu

Postanschrift: Landratsamt Bautzen, Rechts- und Kommunalamt, Bahnhofstraße 9, 02625 Bautzen
 
Ansprechpartner: Alexander Lauterbach
Telefon: 03591 5251-15107
E-Mail: rechts-kommunalamt@lra-bautzen.de
 

Hier finden Sie das Formular für Ihre Bewerbung