1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite
Sie sind hier:  Bürgerservice  ::  Landratsamt  ::  Straßen- und Tiefbauamt

Straßen- und Tiefbauamt - Zarjad za dróho- a hłubokotwar

26.05.2017

Knotenpunkt Drebnitzer Weg / Süßmilchstraße ab 2. Juni wieder frei

Der nächste Bauabschnitt beginnt

Nach achtmonatiger Bauzeit wird der Knotenpunkt Drebnitzer Straße / Süßmilchstraße in Bischofswerda am 02.Juni 2017 um 13:00 Uhr für den Verkehr freigegeben. Damit ist die Zufahrt zum Gewerbestandort „Max Aicher“ von der Süßmilchstraße uneingeschränkt möglich.

Mit der Freigabe ändert sich an dem Knotenpunkt auch die Vorfahrtsregelung. Künftig sind die Fahrzeuge vom Drebnitzer Weg kommend vorfahrtsberechtigt. Die Süßmilchstraße ist verkehrsrechtlich untergeordnet.

Die Verlängerung des Drebnitzer Weges in Richtung Osten bleibt bis zur Fertigstellung des Kreisverkehrs Neustädter Straße gesperrt.

Die Neustädter Straße wird ab dem 06. Juni 2017 zwischen Belmsdorfer Straße und der Zufahrt Aldi / Hagebaumarkt / Ladestraße DB AG für den Fahrzeugverkehr vorerst bis voraussichtlich 30.November 2017 gesperrt. Der Fußgängerverkehr sowie der Lieferverkehr für gewerbliche Anlieger werden nicht eingeschränkt.