1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite
Sie sind hier:  Bürgerservice  ::  Landratsamt  ::  Straßenverkehrsamt

Straßenverkehrsamt - Zarjad za nadróžny wobchad

02.02.2017

Instandsetzung der Kreisstraßenabschnitte K 7230 und K 7227 in der Ortsdurchfahrt Lauske wird fortgeführt

Vollsperrung notwendig. Durchgangsverkehr und Buslinien werden umgeleitet 

Die Beseitigung der vom Hochwasser 2013 beschädigten Kreisstraßen um und in Lauske geht weiter.

Ab dem 13.02.2017 wird bis zum Jahresende die Instandsetzung der Kreisstraßenabschnitte K 7230 und K 7227 in der Ortsdurchfahrt Lauske weitergeführt. Geplant sind die vollflächige Instandsetzung der Fahrbahn und der Nebenanlagen, der Bau von Stützwänden und eines abschnittsweisen Gehweges sowie Kanal- und Entwässerungsbauarbeiten.

Die Arbeiten erfolgen in 3 Bauphasen:

Bauphase 1

Vollsperrung der K 7230 ab Brücke Kotitzer Wasser bis Zufahrt Gutshof in der Zeit vom 13.02.2017 bis 01.03.2017 mit Beginn der Kanalbauarbeiten.

Bauphase 2:

Ab dem 01.03.2017 erfolgt die Vollsperrung der K 7230 ab Ortseingang aus Richtung Kotitz sowie der K 7227 aus Rodewitz kommend bis zur Kreuzung Abzweig nach Särka sowie einschließlich der K 7227 bis zum Ortsausgang in Richtung Särka.

In diesem Zeitraum erfolgt neben dem innerörtlichen Straßenbau auch die Instandsetzung der K 7227 (Lauske in Richtung Rodewitz) außerhalb der Ortslage.

Bauphase 3:

Ab dem 01.07.2017 erfolgt eine teilweise Öffnung der Vollsperrung für den öffentlichen Verkehr im Kreuzungsbereich der K 7230 Abzweig nach Rodewitz. Ab diesem Zeitpunkt kann die Buslinie wieder über die K 7227 nach Rodewitz gelangen.

Durchgangsverkehr und Buslinien werden  umgeleitet

Die Arbeiten in den Bauphasen 1 bis 3 können nur unter Vollsperrung der Kreisstraßen durchgeführt werden. Der Durchgangsverkehr wird in dieser Zeit über die S 111 und die S 112 umgeleitet.

Die über die Kreisstraße K 7227 und K 7230 führenden Buslinien werden infolge der Sperrungen gleichfalls umgeleitet. Wir bitten die Fahrgäste in dieser Zeit besonders auf Änderungen an den Fahrplanaushängen zu achten. Die provisorische Bushaltestelleneinrichtung und -verlegung ist wie in 2016 geplant.

 

Wir bitten alle Betroffenen um Verständnis für die Einschränkungen.

Amt 24 - Lebenslage Führerschein

Amt 24 informiert Sie über alles zum Thema Führerschein

Amt 24 - Lebenslage Fahrzeuge

Amt 24 informiert Sie über alles zum Thema Fahrzeuge