1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite
Sie sind hier:  Bürgerservice  ::  Landratsamt  ::  Umweltamt

Umweltamt - Wobswětowy zarjad

15.06.2018

Untersuchungsergebnisse zum Fischsterben in Nedaschütz liegen vor

Die Staatsanwaltschaft ermittelt

Die Untersuchungsergebnisse der Wasserproben, die am vergangenen Wochenende im Hoyerswerdaer Schwarzwasser bei Nedaschütz im Zusammenhang mit dem Fischsterben genommen wurden, liegen dem Landratsamt Bautzen vor.

Da die Ergebnisse Bestandteil eines laufenden Ermittlungsverfahrens sind, wurden sie an die Staatsanwaltschaft abgegeben. Das Landratsamt Bautzen kann der keine Auskunft zu den Labor-Untersuchungen geben.

Gefahr für die Gesundheit durch Hoyerswerdaer Schwarzwasser wird nicht mehr befürchtet

Von einer Gesundheitsgefährdung durch die Nutzung des Flusswassers wird nicht mehr ausgegangen. Die Entnahme ist also aus qualitativen Gründen möglich.

Lesen Sie dazu auch diese Meldung