1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite
Sie sind hier:  Bürgerservice  ::  Abfallentsorgung

Abfallentsorgung - Wotstronjenje wotpadkow

11.12.2017

Abfallentsorgung im Winter - eine Herausforderung

Die Abbildung zeigt eingeschneite Tonne Abfalltonnen.

Abfalltonnen im Winter

Wie Sie sich selbst Ärger sparen und die Müllmänner bei der Arbeit unterstützen können

Abfälle frostfrei lagern

  • Bewahren Sie Ihre Abfallbehälter möglichst an einem frostfreien Ort auf und stellen Sie sie erst kurz vor der Entsorgung bereit, damit die Abfälle nicht festfrieren.
  • Stampfen oder pressen Sie Abfälle nicht in die Tonnen ein.
  • Wickeln Sie feuchte Abfälle in Zeitungspapier. Das verhindert das Festfrieren.
  • Trennen Sie Ihre Abfälle ordnungsgemäß.

Abfallbehälter dort bereitstellen, wo die Entsorgungsfahrzeuge gut heranfahren können

  • Überlegen Sie bitte beim Bereitstellen der Tonnen, ob die Stelle wirklich problemlos vom Entsorgungsfahrzeug erreicht und vom Mitarbeiter des Entsorgungsunternehmens ohne Umwege entleert werden kann.

Abfallsäcke als Notbehelf nutzen

  • Warten Sie auf den nächsten Entsorgungstermin, wenn Ihr Abfallbehälter nicht geleert werden konnte.
  • Lagern Sie Ihre Abfälle notfalls in einem Abfallsack. Den Sack können Sie zum nächsten Entsorgungstermin neben Ihre Tonne stellen.
  • Kleben Sie dann bitte eine Gebührenmarke auf den Abfallsack. Die Gebührenmarke erhalten sie im Landratsamt oder in Ihrer Gemeindeverwaltung.

Bitte denken Sie auch daran:

Ein Entsorgungsfahrzeug ist wegen der Kipptechnik am Fahrzeug schwerer und größer als andere LKW. Sie haben einen anderen Schwerpunkt und dürfen nicht rückwärts fahren. Im Winter können sie nicht durch Straßen fahren, durch die beispielsweise Möbelwagen oder Öltankfahrzeuge noch durchkommen.

Weil Entsorgungsfahrzeuge an jedem Grundstück neu halten und anfahren müssen, haben sie bei glatten Straßen häufiger Probleme als andere Fahrzeuge. Ein rutschendes Entsorgungsfahrzeug kann an Grundstücken oder anderen Fahrzeugen Schäden verursachen.

Die Mitarbeiter der Entsorgungsunternehmen sind bestrebt, die Abfallbehälter immer vollständig zu leeren. Wenn jedoch die Tonne aufgrund von eingestampften oder festgefrorenen Abfällen nicht oder nicht vollständig entleert werden kann, müssen Sie die Teilentleerung dennoch bezahlen.

Laden Sie sich hier die Tipps zur Abfallentsorgung im Winter herunter

Ihr Ansprechpartner zur Abfallentsorgung

Abfallkalender

Klicken Sie hier, um sich den Abfallkalender 2018 herunterzuladen

Klicken Sie auf das Bild, um sich den Abfallkalender herunter zu laden.

Sie erhalten ihn auch bei Ihrer Gemeindeverwaltung und im Landratsamt Bautzen, Bürgeramt.

Sie haben den Abfallkalender nicht erhalten?

Umweltbildung

Der Landkreis unterstützt die Bildungsangebote folgender Einrichtungen: