1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Schlachttieruntersuchung, Fleischhygiene - Přepytowanje rězneho skotu, mjasowa hygiena

Postanschrift: Landratsamt Bautzen, Bahnhofstraße 9, 02625 Bautzen
Besucheradresse: Bautzen, Bahnhofstraße 7
Adresse in Karte anzeigen
 
Sachgebietsleiter: Norbert Bialek
Telefon: 03591 5251-39300
Fax: 03591 5251-39009
E-Mail: lueva@lra-bautzen.de
 
Aufgaben: 
  • Organisation und Überwachung der amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung bei  Hausschlachtungen, in gewerblichen Schlachtungen und Direktvermarktungen, Gehegewildhalter
  • Entnahme der Proben zur BSE/TSE-Untersuchung bei Rindern und Schafen 
  • Durchführung weiterführender Untersuchungen auf Trichinen, andere Krankheitserreger, Rückstände, sowie Fleischqualität
  • Hygieneüberwachung von Schlachtbetrieben, Frischfleischbetrieben, Handwerksfleischereien, Fleischfilialen und Direktvermarktern
  • Amtliche Probenentnahme und Bearbeitung von Verdachts- und Beschwerdeproben
  • Stellungnahmen und Beratungen bei Neubau- und Umbauprojekten
  • Ausfuhrzertifizierungen
  • Überwachung der Einfuhr von Fleisch
  • Überwachung des Verkehrs tierischer Nebenprodukte
  • Überprüfung der Einhaltung von Tierschutzbestimmungen in Schlachtbetrieben, bei privaten und gewerblichen Haltern von Heimtieren, Ansprechpartner für Bürgerbeschwerden
Öffnungszeiten:
Dienstag: 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
 
Hinweis:

Möchten Sie  eine bestimmte Mitarbeiterin oder einen bestimmten Mitarbeiter auch außerhalb der angegebenen Öffnungszeiten sprechen, bitten wir Sie, telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

 
Formulare:
 
Publikationen:
 

Schlachttieruntersuchung, Fleischhygiene in Bautzen

Besucheradresse: Bautzen, Bahnhofstraße 7
Adresse in Karte anzeigen
 
 

Schlachttieruntersuchung, Fleischhygiene in Kamenz

Besucheradresse: Kamenz, Macherstraße 55
Adresse in Karte anzeigen
 
 

Ihr Ansprechpartner für Verfahren nach der Dienstleistungsrichtlinie ist das Bürgeramt Bautzen.

Hinweise zur elektronischen Kommunikation bei Verfahren nach der EU-Dienstleistungsrichtlinie finden Sie